STEUERSPARBRIEF: Aktuelle Ausgabe

Bild
Jeden Monat steht hier aufs Neue unser SteuerSparbrief für Sie zum Abruf bereit. Er informiert aktuell über interessante steuerliche Neuigkeiten. Aus der Flut an ständig neuen Gesetzen, Gesetzes-änderungen, Urteilen und Erlassen filtern wir die Themen heraus, die Sie betreffen können. So bleiben Sie steuerlich auf dem Laufenden, können frühzeitig reagieren und Ihre Steuerspar-Chancen nutzen. Der SteuerSparbrief erscheint monatlich und hat einen Umfang von rund 16 DIN A4-Seiten.

Bild

Diese Ausgabe bietet folgende Themen:

Beruflicher Bereich
-   Fahrten zur Arbeit: Aufladen von Elektrofahrrädern beim Arbeitgeber steuerfrei?
-   Fahrten zur Arbeit: Was bei Hin- und Rückfahrt an zwei Tagen absetzbar ist
-   Fahrten zur Arbeit: Tätigkeiten bei einem verbundenen Unternehmen
-   Arbeitsmittel: Umwidmung von privaten Gegenständen für berufliche Zwecke
-   Arbeitsmittel: Was nach Eintritt in den Ruhestand noch steuerlich absetzbar ist
-   Firmenwagen: Vorteilhafte Nichtbeanstandungsregelung bei Fahrtenbuchmethode
-   Antrag auf Lohnsteuerermäßigung: Neue Formulare für das Jahr 2018
-   Altersteilzeit: Keine Sperrzeit bei anschließender Arbeitslosmeldung

Privater Bereich
-   Handwerkerleistungen: Reparatur von Elektrogeräten und Handys absetzbar?
-   Haushaltsnahe Dienstleistung: Steuerbonus auch für den Schlüsseldienst?
-   Krankenversicherung: Doppelt versichert in gesetzlicher und privater Versicherung
-   Krankheitskosten: Verzicht auf Kostenerstattung zwecks Beitragserstattung

Kinder
-   Kindergeld: Schweizer Kinderrente schließt deutsches Kindergeld nicht aus
-   Elterngeld: Kein höheres Elterngeld aufgrund von Urlaubs- oder Weihnachtsgeld

Kapitalerträge
-   Lebensversicherung: Steuervorteil durch Wechsel des Versicherungsnehmers

Eigenheim und Vermietung
-   Fotovoltaik: Häusliches Arbeitszimmer zur Verwaltung der Anlage absetzbar?
-   Verbilligte Vermietung: Bei möblierter Wohnung Möblierungszuschlag einbeziehen

Renten und Pensionen
-   Betriebsrente: Überbrückung bis zum Rentenbeginn krankenversicherungsfrei
-   Erwerbsminderungsrente: Höhere Renten durch verlängerte Zurechnungszeit
-   Betriebliche Riester-Rente: Keine Krankenversicherungsbeiträge mehr

Steuergrundlagen
-   Nichteheliche Lebensgemeinschaft: Zusammenveranlagung weiterhin verboten
-   Steuerzinsen: Höhe der Nachzahlungszinsen im Jahre 2015 verfassungsgemäß?

Schenkung und Erbschaft
-   Familienheim: Unmöglichkeit der Selbstnutzung aus gesundheitlichen Gründen
-   Erbschaftsteuer: Verbesserte Steuerregeln für Ausländer



Die letzten 12 Ausgaben des SteuerSparbriefs können Sie aufrufen im
         SteuerSparbrief-Archiv.


HINWEIS


Als Mitglied von Steuerrat24 machen Sie sich das Fachwissen von Experten zunutze!

EIN SPRUCH

"Spare, lerne, leiste was - dann haste, kannste, biste was."
(Stefan Raab, Medienunternehmer)
______________

"Wird es nicht alle Tage schlimmer?
Gehorchen soll man mehr als immer,
und zahlen mehr als je vorher."
(Goethe, Faust I,
Vor dem Tor, Vers 849/51)

______________

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
(René Descartes, 1596-1650)
© Copyright 2017 Steuerrat24