Steuertipp der Woche Nr. 74: Ausgleichszahlungen für vorgezogene Altersrente

Wer vor dem Erreichen der Regelaltersgrenze in den Ruhestand tritt, muss eine Minderung seiner Rente hinnehmen. Diese kann jedoch durch eine gesonderte Zahlung von Beiträgen ausgeglichen werden. Teilweise gibt es hierfür Zuschüsse oder Ausgleichszahlungen des Arbeitgebers. Und für diese wiederum gibt es interessante steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Begünstigungen.
Weiterlesen ...

Logo
In Steuerfragen gut beraten!
Jetzt Mitglied werden und Steuern sparen!