Steueränderungen 2020

Was wird sich im Jahre 2020 steuerlich ändern? Worauf müssen Sie reagieren? Welche neue Gestaltungen zur Senkung der Steuerlast gibt es? Und welche neue Steuerfallen hat der Gesetzgeber geschaffen? Hier erfahren Sie es. In der nachfolgenden Rubrik finden Sie bereits einen Überblicksbeitrag und in Kürze auch spezielle Aufsätze für Arbeitnehmer, Rentner, Vermieter usw.

Ein umfangreiches Konjunktur- und Zukunftspaket mit vielen steuerlichen Maßnahmen soll helfen, die Corona-Krise zu überwinden. Es geht um ein Volumen von sage und schreibe 130 Milliarden Euro(!) "Wir wollen mit Wumms aus der Krise kommen", sagt Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Es gelte, den Konsum zu beleben und zugleich strukturelle Veränderungen zu treffen, die weit ins Jahrzehnt hineinreichen. Im nachfolgenden Sonderdruck zum Konjunkturpaket sehen Sie alle wichtigen Regelungen.

Die Auswirkungen des Coronavirus bedrohen nicht nur die persönliche Gesundheit, sondern auch die wirtschaftliche Existenz vieler Personen und Unternehmen. Mit den Schließungen und Restriktionen kommt für ganze Berufsgruppen eine neue Angst hinzu: die vor dem wirtschaftlichen Aus. Hier sehen Sie wichtige Maßnahmen und Hilfsprogramme zur Abfederung der Corona-Krise sowie zu steuerlichen Fragen. Zusammengeballte Infos zur Corona-Krise in Bezug auf Steuern, Kurzarbeitergeld, Lohnfortzahlung, Soforthilfen usw. auf mittlerweile über 70 Seiten! Dieser Beitrag wird laufend erweitert und aktualisiert. Zudem finden Sie weiterführende Links. Der Beitrag "Corona-Krise: Maßnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen" steht für Sie als PDF-Datei kostenlos zum Abruf zur Verfügung.

Die aufgrund der Corona-Krise verordneten Einschränkungen sind eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch Unternehmen engagieren sich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, für die Eindämmung der Ausbreitung der Pandemie und für diejenigen, für die die Erledigungen des Alltags plötzlich mit zuvor nie dagewesenen Gefährdungen verbunden sind. Das Bundesfinanzministerium will das gesamtgesellschaftliche Engagement bei der Corona-Hilfe unterstützen und gewährt dazu "steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für von der Corona-Krise Betroffene". Diese gelten für die Zeit vom 1.3.2020 bis zum 31.12.2020 (BMF-Erlass vom 9.4.2020, IV C 4 -S 2223/19/10003).

Im Jahre 2020 - teilweise auch 2021 - gibt es außerordentlich viele steuerliche Änderungen und Neuregelungen. Einige Änderungen wirken auch nach 2019 zurück. In den vier nachfolgenden Beiträgen finden Sie die wichtigsten Regelungen aus verschiedenen Gesetzen, insbesondere aus dem "Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften", auch als Jahressteuergesetz 2019 bezeichnet, dem "Dritten Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie" sowie dem "Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht".

Im Jahre 2020 - teilweise auch 2021 - gibt es außerordentlich viele steuerliche Änderungen und Neuregelungen. Einige Änderungen wirken auch nach 2019 zurück. In den vier nachfolgenden Beiträgen finden Sie die wichtigsten Regelungen aus verschiedenen Gesetzen, insbesondere aus dem "Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften", auch als Jahressteuergesetz 2019 bezeichnet, dem "Dritten Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie" sowie dem "Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht".

Im Jahre 2020 - teilweise auch 2021 - gibt es außerordentlich viele steuerliche Änderungen und Neuregelungen. Einige Änderungen wirken auch nach 2019 zurück. In den vier nachfolgenden Beiträgen finden Sie die wichtigsten Regelungen aus verschiedenen Gesetzen, insbesondere aus dem "Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften", auch als Jahressteuergesetz 2019 bezeichnet, dem "Dritten Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie" sowie dem "Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht".

Im Jahre 2020 - teilweise auch 2021 - gibt es außerordentlich viele steuerliche Änderungen und Neuregelungen. Einige Änderungen wirken auch nach 2019 zurück. In den vier nachfolgenden Beiträgen finden Sie die wichtigsten Regelungen aus verschiedenen Gesetzen, insbesondere aus dem "Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften", auch als Jahressteuergesetz 2019 bezeichnet, dem "Dritten Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie" sowie dem "Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht".

Weiterführende Informationen, Vordrucke und Tabellen zu den Themen Corona-Krise, Steuern, Kurzarbeitergeld, wirtschaftliche Hilfen und Zuschüsse finden Sie hier:

Wer im Jahr 2020 in den Ruhestand tritt und erstmals Rente, Betriebsrente oder Pension bezieht, kann leider seinen Steuerordner noch nicht beiseite stellen, sondern muss sich nun mit den speziellen Regeln der neuen Rentenbesteuerung beschäftigen. Wir machen es Ihnen einfach, indem wir Ihnen hier die für Sie konkret maßgebenden Regelungen und Steuerbeträge aufzeigen.