Steuertipp der Woche Nr. 343: Erfrischungsgelder für Wahlhelfer

Soeben hat die Europawahl stattgefunden. Zudem stehen in diesem Jahr noch verschiedene Landtagswahlen an. Bei politischen Wahlen werden im Allgemeinen an die ehrenamtlich Mitwirkenden so genannte Erfrischungsgelder als Aufwandsentschädigung gezahlt. Die Höhe legt die jeweilige Gemeinde fest. Wie solche Zahlungen steuerlich zu behandeln sind, beantwortet das Ministerium der Finanzen Sachsen-Anhalt (Erlass vom 22.5.2023, 45-S 2337-115).

Weiterlesen …